Mehrachssysteme


Als kompetenter, erfahrener und professioneller Partner ist es unsere Aufgabe, die individuellen Bedürfnisse Ihrer Applikation zu erfüllen und den hohen Anforderungen an Dynamik, Präzision, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit zu entsprechen.

Kreuztisch

Kreuztisch mit Linearmotor

  • Kreuztisch
  • Für konturgetreue Laserbearbeitung

Anforderungen

    • Kreuztisch mit Präzision für höchste Konturtreue
    • Blechabdeckung
    • Horizontale Einbaulage
    • Sehr hohe Absolut- und Wiederholgenauigkeit
    • Kompakter Bauraum
    • Sensorik für Sicherheitsfunktion SLS integriert
    • Steckfertig

       

      Umsetzung

        • Lineare optische Messsysteme mit hoher Auflösung
        • Eisenbehaftete Linearmotoren für hohe Dauerkraft
        • PNP-Sensoren für Sicherheitsfunktion SLS integriert
        • Kugelkettenschienenführungen
        • Innenliegende Energieketten
        • Anschluss über M17-Rundsteckverbinder

          Gesamtsystem:

          • Lastmasse: 30 kg
          • Positionierauflösung: 0,1 µm
          • Wiederholgenauigkeit: 0,2 µm
          • Absolutgenauigkeit: 5 µm
          • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±20 µm / ±5 µm
          • Maximale Geschwindigkeit: 0,5 m/s
          • Maximale Beschleunigung: 5 m/s² mit 30 kg Last

          X-Achse:

          • Direktantrieb über eisenbehafteten Linearmotor
          • Hub: 500 mm

          Y-Achse:

          • Direktantrieb über eisenbehafteten Linearmotor
          • Hub: 350 mm

          Kreuztisch mit Spindelachsen

          • 2-Achs-Positionierssystem aufgebaut als extrem flacher Kreuztisch
          • Pick & Place System für Markierungsaufgaben

          Anforderungen

          • Extrem flache Bauraum
          • Hohe Präzision
          • Anschlussfertiges System

           

          Umsetzung

            • Hohe Absolut- und Wiederholgenauigkeit durch Präzisionsspindeln
            • Hohe Dynamik durch Servomotoren
            • Kugelkettenschienenführung
            • Konfektionierte Kabel und Steckeranschlüsse

            Gesamtsystem:

              • Lastmasse: 15 kg
              • Auflösung Messsystem: 1 μm
              • Wiederholgenauigkeit: 2 μm
              • Absolutgenauigkeit: ±20 µm
              • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±0,1 mm

              Spezifikationen X-Achse:

              • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 15x20
              • Hub: 490 mm
              • Maximale Geschwindigkeit: 0,5 m/s
              • Maximale Beschleunigung: 6 m/s² mit 15 kg Last

              Spezifikationen Y-Achse:

              • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 15x20
              • Hub: 440 mm
              • Maximale Geschwindigkeit: 0,5 m/s
              • Maximale Beschleunigung: 8 m/s² mit 15 kg Last

              Kreuztisch mit Spindelachsen

              • XY-Durchlichtsystem
              • Für Pick & Place Anwendungen in der automatischen Röntgeninspektion

              Anforderungen

                • Großer Durchlichtfläche
                • Extrem flache Bauweise
                • Hohe Absolut- und Wiederholgenauigkeit
                • Anschlussfertiges System

                 

                Umsetzung

                  • Eigensteifer Objektrahmen mit maximaler Durchlichtfläche
                  • Lineare optische Messsysteme
                  • Hohe Dynamik durch hochsteigende Präzisionsspindeln
                  • Kugelkettenschienenführung
                  • Unterbau aus Stahl-Schweißgestell

                    Gesamtsystem:

                    • Lastmasse: 10 kg
                    • Auflösung Messsystem: 0,5 μm
                    • Wiederholgenauigkeit: 1,0 μm
                    • Absolutgenauigkeit: ±30 µm
                    • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±150 µm / ±50 µm

                     

                    X-Achse:

                    • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 15x30
                    • Hub: 560 mm
                    • Maximale Geschwindigkeit: 1 m/s
                    • Maximale Beschleunigung: 5 m/s² mit 10 kg Last

                     

                    Y-Achse:

                    • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 15x20
                    • Hub: 440 mm
                    • Maximale Geschwindigkeit: 1 m/s
                    • Maximale Beschleunigung: 10 m/s² mit 10 kg Last

                    Auslegersystem

                    CFK-Ausleger mit Linearmotor

                    • Linearmotorachse mit CFK-Ausleger
                    • Stop-and-Go System für automatische Positionieranwendungen

                    Anforderungen

                      • Kompakte Bauform durch Auslegersystem
                      • Für schnelles präzises Positionieren (Punkt-zu-Punkt)
                      • Hochdynamische Bewegungen mit vielen Start-Stopp Zyklen
                      • Hohe Absolut- und Wiederholgenauigkeit durch lineare magnetische Messsysteme
                      • Einbaufertiges mechatronisches Subsystem

                       

                      Umsetzung

                      • Linearmotor-Achsen
                      • Hohe Dynamik und Eigensteifigkeit durch CFK-Ausleger

                      Gesamtsystem:

                      • Lastmasse: 10kg
                      • Positionierauflösung: 1 µm
                      • Wiederholgenauigkeit: 2 µm
                      • Absolutgenauigkeit: ±20 µm
                      • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±50 µm / ±100 µm
                      • Maximale Geschwindigkeit: 2 m/s
                      • Maximale Beschleunigung: 8 m/s² mit 10 kg Last

                       

                      X-Achse:

                      • Direktantrieb mit eisenbehaftetem Linearmotor PLM-050
                      • Hub: 550 mm

                       

                      Y-Achse:

                      • CFK-Ausleger mit eisenbehaftetem Linearmotor PLM-025
                      • Hub: 450 mm

                      CFK-Ausleger mit Zahnriemen

                      • CFK-Ausleger mit Zahnriemen
                      • Handlingsystem für Pick & Place Aufgaben

                      Anforderungen

                      • Für schnelles präzises Positionieren (Punkt-zu-Punkt)
                      • Hohe Dynamik und Positioniergenauigkeit

                      Umsetzung

                      • Hohe Dynamik und Eigensteifigkeit durch CFK-Ausleger (geringe bewegte Masse)
                      • Eigensteife Grundachse
                      • Hohe Absolut- und Wiederholgenauigkeit durch lineare magnetische Messsysteme

                      Gesamtsystem

                      • Lastmasse: 20 kg
                      • Auflösung Messsystem: 1 μm
                      • Wiederholgenauigkeit: 2 μm
                      • Absolutgenauigkeit: ±20 µm
                      • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±100 µm / ±150 µm

                       

                      X-Achse:

                      • Direktantrieb mit eisenbehaftetem Linearmotor PLM-100
                      • Hub: 1200 mm
                      • Maximale Geschwindigkeit: 2 m/s
                      • Maximale Beschleunigung: 13 m/s² mit 20 kg Last

                       

                      Y-Achse:

                      • CFK-Ausleger mit Zahnriemenachse
                      • Hub: 650 mm
                      • Maximale Geschwindigkeit: 1,5 m/s
                      • Maximale Beschleunigung: 10 m/s² mit 20 kg Last

                      Zwei CFK-Ausleger mit Linearmotor

                      • 8-Achssystem mit CFK-Ausleger
                      • Für Positionier- / Pick & Place Anwendungen

                      Anforderungen

                        • Kompakte Bauform für schnellste Pick & Place Anwendungen
                        • Reinraumtauglich ISO-Klasse 5 (nach DIN EN ISO 14644-1)
                        • Einsatz in 3-Schichten-Betrieb an 7 Tage / Woche
                        • Redundante Ausführung des Antriebsystems
                        • Schnelles Wechseln von Verschleißteilen wie Energieketten und Kabeln
                        • Integrierter Kollisionsschutz

                         

                        Umsetzung

                        • Eigensteife Doppel-Linearmotorachse mit zwei CFK-Auslegern
                        • Lineare magnetische Messsysteme
                        • Zwischensteckebenen für einfaches Wechseln der Schleppketten und Kabel
                        • Energieketten mit Freiraum für zusätzliche Kabel

                        Gesamtsystem:

                        • Lastmasse: 0,5 kg
                        • Positionierauflösung: 1 µm
                        • Wiederholgenauigkeit: 2 µm
                        • Absolutgenauigkeit: ±20 µm
                        • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±50 µm / ±100 µm
                        • Maximale Geschwindigkeit: 2 m/s
                        • Maximale Beschleunigung: 10 m/s² mit 0,5 kg Last

                         

                        X-Achsen:

                        • Direktantrieb über Linearmotor PLM-050
                        • Hub: 1150 mm

                         

                        Y-Achsen:

                        • Direktantrieb über Linearmotor PLM-025
                        • Hub: 650 mm

                         

                        Z-Achsen:

                        • Zahnriemen-Direktantrieb mit Servomotor
                        • Hub: 50 mm
                        • Positionierauflösung: 1,125 µm
                        • Wiederholgenauigkeit: ±20 µm
                        • Absolutgenauigkeit: ±50 µm
                        • Maximale Geschwindigkeit: 0,5 m/s
                        • Maximale Beschleunigung: 10 m/s²

                        D-Achsen:

                        • Drehbereich: nx360°
                        • Positionierauflösung: 3,24 arcsec
                        • Wiederholgenauigkeit: <1 arcmin
                        • Maximale Geschwindigkeit: 180°/s
                        • Maximale Beschleunigung: 3600°/s²

                        Zwei CFK-Ausleger mit Linearmotor

                        • 10-Achs-System für schnellste Bahn- und Positionieraufgaben
                        • Für Klebe-, Dosier-, Schneid-Aufgaben

                        Anforderungen

                          • Einsatz in 3-Schichten-Betrieb an 7 Tage / Woche
                          • Schnelles Wechseln von Verschleißteilen wie Energieketten und Kabeln
                          • Integrierter Kollisionsschutz

                            Umsetzung

                              • Eigensteife Doppel-Linearmotorachse mit zwei CFK-Auslegern
                              • Lineare magnetische Messsysteme
                              • Zwischensteckebenen für einfaches Wechseln der Energieketten und Kabel
                              • Energieketten mit Freiraum für zusätzliche Kabel

                                Gesamtsystem:

                                • Lastmasse: 4x 15 kg
                                • Positionierauflösung: 1 µm
                                • Wiederholgenauigkeit: 2 µm
                                • Absolutgenauigkeit: ±20 µm
                                • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±50 µm / ±100 µm
                                • Maximale Geschwindigkeit: 2 m/s
                                • Maximale Beschleunigung: 10 m/s²

                                X-Achsen:

                                • Direktantrieb über Linearmotor PLM-100
                                • Hub: 1200 mm

                                Y-Achsen:

                                • Direktantrieb über Linearmotor PLM-050
                                • Hub: 800 mm

                                Z-Achsen:

                                • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 10x5
                                • Hub: 50 mm
                                • Positionierauflösung: 0,04 µm
                                • Wiederholgenauigkeit: ±10 µm
                                • Absolutgenauigkeit: ±50 µm
                                • Maximale Geschwindigkeit: 0,5 m/s
                                • Maximale Beschleunigung: 5 m/s²

                                 

                                 

                                Sondersystem

                                Manipulator mit Stahlgestell

                                • 8-Achs-Manipulator
                                • Für X-Ray Inspektion

                                Anforderungen

                                • Unabhängige Achssysteme für Röntgenquelle, Detektor und Probe
                                • Kundenspezifische Schnittstellenvorgabe
                                • Exakte Bauraumvorgabe kundenseitig

                                 

                                Umsetzung

                                • Drei zueinander ausgerichtete Mehrachssysteme
                                • Präzisionsspindeln und -führungen
                                • Montage auf Schweißgestell
                                • Gesamtabmessungen (HxBxT):  ca. 2,3 m x 2 m x 0,5 m
                                • Montage & Inbetriebnahme vor Ort

                                  Spezifikation Probeachse:

                                  • Lastmasse: 60 kg
                                  • Positionierauflösung: 0,1 µm
                                  • Wiederholgenauigkeit: ±25 µm
                                  • Absolutgenauigkeit: ±200 µm
                                  • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±100 µm / ±5 µm
                                  • Maximale Geschwindigkeit: 0,15 m/s
                                  • Maximale Beschleunigung: 1 m/s² mit 60 kg Last

                                   

                                  X-Achse (Probe):

                                  • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 15x10
                                  • Hub: 800 mm

                                   

                                  Y-Achse (Probe):

                                  • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 15x10
                                  • Hub: 500 mm

                                   

                                  Phi-Achse (Probe):

                                  • Direktantrieb mit Getriebe i=50
                                  • Drehbereich: nx360°
                                  • Wiederholgenauigkeit: 10 arcmin
                                  • Maximale Geschwindigkeit: 90°/ s
                                  • Maximale Beschleunigung: 180°/s²

                                   

                                  Spezifikation Detektorachse:

                                  • Lastmasse: 55 kg

                                   

                                  X-Achse (Detektor):

                                  • Antrieb: Handverstellung mit Rastung alle 50 mm
                                  • Hub: 800 mm

                                   

                                  Z-Achse (Detektor):

                                  • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 25x10
                                  • Hub: 1000 mm
                                  • Positionierauflösung: 0,125 µm
                                  • Wiederholgenauigkeit: 50 µm
                                  • Absolutgenauigkeit: ±200 µm
                                  • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±150 µm / ±5 µm
                                  • Maximale Geschwindigkeit: 0,2 m/s
                                  • Maximale Beschleunigung: 0,5 m/s²

                                   

                                  Theta-Achse (Detektor):

                                  • Direktantrieb mit Getriebe i=50
                                  • Drehbereich: ±30 °
                                  • Wiederholgenauigkeit: 10 arcmin
                                  • Maximale Geschwindigkeit: 90°/s
                                  • Maximale Beschleunigung: 180 °/s²

                                   

                                  Spezifikation Röntgenachse:

                                  • Lastmasse: 60 kg

                                   

                                  Z-Achse (Röntgenquelle):

                                  • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 25x10
                                  • Hub: 800 mm
                                  • Positionierauflösung: 0,125 µm
                                  • Wiederholgenauigkeit: 50 µm
                                  • Absolutgenauigkeit: ±200 µm
                                  • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±150 µm / ±5 µm
                                  • Maximale Geschwindigkeit: 0,2 m/s
                                  • Maximale Beschleunigung: 0,5 m/s²

                                   

                                  Theta-Achse (Röntgenquelle):

                                  • Direktantrieb mit Getriebe i=50
                                  • Drehbereich: ±30 °
                                  • Wiederholgenauigkeit: 10 arcmin
                                  • Maximale Geschwindigkeit: 90°/s
                                  • Maximale Beschleunigung: 180 °/s²

                                    Mehrachssystem mit Grundgestell

                                    • 4-Achssystem montiert auf Grundgestell
                                    • Für schnellste Bahn- und Positionieraufgaben

                                     

                                     

                                    Anforderungen

                                    • Reinraumtauglich ISO-Klasse 5 (nach DIN EN ISO 14644-1)
                                    • ESD-taugliche Ausführung
                                    • Einsatz in 3-Schichten-Betrieb an 7 Tage / Woche
                                    • Blechabdeckung
                                    • Sehr hohe Absolut- und Wiederholgenauigkeit
                                    • Sensorik für Sicherheitsfunktion SLS integriert
                                    • Modular - Transport durch 1,5 m Tür

                                         

                                        Umsetzung

                                            • Gantry-Bauweise mit CFK-Balken für höchste Steifigkeit bei maximaler Dynamik
                                            • Modulares Gestell (zerlegbar)
                                            • Endlagensensorik und zusätzliche Sensorik für SLS
                                            • Energieketten in ESD-Ausführung
                                            • Längenausgleich / Toleranzausgleich in der Gantry-Achse

                                                Gesamtsystem:

                                                • Lastmasse: 30 kg
                                                • Positionierauflösung: 1 µm
                                                • Wiederholgenauigkeit: 2 µm
                                                • Absolutgenauigkeit: ±20 µm
                                                • Ablaufgenauigkeit Höhe / Seite: ±50 µm / ±50 µm
                                                • Maximale Geschwindigkeit: 2 m/s
                                                • Maximale Beschleunigung: 4 m/s²

                                                 

                                                X-Achse (Gantry):

                                                • Direktantrieb über Linearmotor 2x PLM-050
                                                • Hub: 2050 mm

                                                 

                                                Y-Achse:

                                                • Direktantrieb über Linearmotor PLM-050
                                                • Hub: 1830 mm

                                                 

                                                Z-Achse:

                                                • Spindelachse mit Kugelgewindetrieb 12x5
                                                • Hub: 100 mm
                                                • Auflösung: 0,125 μm
                                                • Maximale Geschwindigkeit: 0,15 m/s
                                                • Maximale Beschleunigung: 7,5 m/s²

                                                Wir entwickeln Standard- und kundenspezifische Antriebssysteme. mit den unterschiedlichsten linearen und rotativen Direktantrieben, sowie mit dem umfangreichen Spektrum der konventionellen Antriebstechnologie. Mit unseren Servoverstärkern können wir die perfekte Lösung für nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten gestalten. Die Antriebssysteme sind für unsere Kunden anschlussfertig entwickelt und einfach in die Maschine zu implementieren.

                                                Download


                                                Formular Anforderungsprofil Mechatroniksystem


                                                (Worddokument)

                                                Sie benötigen ein Antriebssystem für Ihre Maschine?


                                                Kontaktieren Sie uns!


                                                Unsere Experten analysieren gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an Ihre geplanten Antriebssystem und legen es aus.

                                                Vertriebsinnendienst

                                                 

                                                Mario Rogoll

                                                Tel.: +49 3641 63376-909
                                                Fax: +49 3641 63376-26

                                                E-Mail:
                                                mario.rogoll@jat-gmbh.de

                                                Download


                                                JAT - Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebssysteme


                                                (PDF)