Zum Hauptinhalt springen

Wir tragen ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung

witelo - Junge Forscher fördern

Witelo (wissenschaftlich-technische Lernorte in Jena) vernetzt schulische und außerschulische Angebote zur wissenschaftlichen und technischen Bildung. Für Schüler, Lehrer und Eltern fungiert witelo als Informationsplattform und unterstützt bei der Planung und Durchführung von Lernprojekten. Seit vielen Jahren fördert JAT den Verein mit dem Ziel, die natürliche Neugier und den Forschergeist bereits früh zu wecken und junge Menschen für Technik und Wissenschaft zu begeistern

Mehr zu witelo

Unsere Untermieter

Das Insektensterben schreitet immer weiter voran, Ursachen dafür sind unter anderem der Klimawandel und der vermehrte Einsatz von Pestiziden. In den errichteten Bienenkästen auf den begrünten Dachflächen der JAT fühlen sich die kleinen Präzisionsliebhaber wohl und heimisch. JAT Kollegen reinigen fürsorglich ihre Behausung und versorgen die 80.000 kleinen Lebewesen regelmäßig mit Trinkwasser und steuern so einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt bei.

Dafür haben zwei Antriebsexperten eine Imkerausbildung im Deutschen Bienenmuseum Weimar absolviert, um die artgerechte Haltung der Bienen zu gewährleisten. Zweimal im Jahr füllen unsere Imker Honig ab – in unseren JAT-Honiggläsern wird dieser dann zu einem ganz besonderen Gaumenschmaus. Die Ernte, 100 Gläser Honig, ist für dieses Jahr bereits durch und die Bienen werden nun auf den Winter vorbereitet. Ab Mitte April fliegen sie wieder.

Robotik AG initiiert

Roboter konstruieren, programmieren, testen und verbessern. JAT initiierte 2010 die Arbeitsgemeinschaft Robotik an der Lobdeburgschule Jena und stellt beispielsweiser Klassensätze der Roboterbauteile zur Verfügung. Die kleinen Tüftler werden mit Freude an Wissenschaft und Technik herangeführt und bewiesen bereits mehrmals erfolgreich ihr Können in der First Lego League. In Kooperation mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena lernen Schülerinnen und Schüler den Ingenieurberuf frühzeitig kennen und schätzen. Betreut werden die Schülerinnen und Schüler dabei von Dozent*innen und Studierenden des Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der EAH Jena.

 

EAH Jena - Lehrmittel und Wissen transferieren

Seit vielen Jahren kooperiert die Jenaer Antriebstechnik mit dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Unter anderem stellen wir Antriebsprodukte für die Laborausstattung der Jenaer Hochschule zur Verfügung und unterstützen die Partnerhochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) der Tongji Universität Shanghai mit technischen Lehrmitteln. Spezielle Praktika, die Bestandteil der Lehrveranstaltungen an der Hochschule sind, werden von JAT-Antriebsexperten betreut.

 

Zum Fachbereich Elektrotechnik der EAH Jena

Förderungen von Alternativen zum motorisierten Individualverkehr

Um die Umweltbelastung durch Verkehrsaufkommen zu reduzieren, erhalten Arbeitnehmer auf Wunsch ein bezuschusstes Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr über die Stadtwerke Jena. Mit einem neuartigen Leasing-Modell stellt die JAT seit 2015 als erstes Unternehmen in Jena allen Mitarbeitern privat nutzbare Diensträder mit dem Partner Business Bike zur Verfügung.

Beide Angebote lassen sich natürlich auch neben dem Arbeitsweg in der Freizeit nutzen. Das lädt ein, das Auto öfters stehen zu lassen. So kann der notwendige Straßenverkehr in Jena besser fließen, man schont die eigenen Nerven, tut der Umwelt Gutes, kann im Zug/Bus entspannen oder sich auf dem Fahrrad anstrengen.

Zum Partner Business Bike

Messen & EventsHier trifft man uns

Messe Friedrichshafen

all about automation - Friedrichshafen

Fachmesse für Industrieautomatisierung | 08.-09.03.2022 | Stand B1-606
Artikel weiterlesen
Alle Veranstaltungen

Newsletter abonnieren

Die INNOVATIONSPOST der JAT versorgt Sie quartalsweise mit branchenrelevanten Informationen, Neuigkeiten über Entwicklungen, Projekte und Produkte, Referenzprojekte und zukünftigen Events.