Sequenzprogrammierung

Was ist eine Sequenzprogrammierung?

 

Die Servoverstärker der JAT besitzen neben der Online-Bedienung (über CANopen®, EtherCAT, Ethernet, RS232, RS485, etc.) die Fähigkeit, konfigurierte Abläufe selbständig zu steuern. Hierzu wird die Sequenzprogrammierung genutzt.


Wo wird Sequenzprogrammierung eingesetzt?

 

Sequenzprogrammierung wird beispielsweise zum schnellen Einrichten von einfachen Handling-Automaten, wie z.B. Zustellachsen oder Rundschalttischen, genutzt. Hersteller von Maschinen sparen Zeit und Kosten. Zusätzliche SPS-Komponenten und deren Programmierung entfallen.


Sequenzprogrammierung von JAT: Ihre Vorteile

  • Kleinere Steuerungen können ggf. durch Einsatz eines Servoverstärkers mit Sequenzprogrammierung entfallen.
  • In der JAT-Engineering-Software ECOSTUDIO® steht ein komfortabler graphischer Editor zur Erstellung von Sequenzen zur Verfügung. Es sind daher keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Glossar

Ihre Frage dazu

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.