Endlage

Was ist eine Endlage?

 

Als Endlage bezeichnet man eine Extremposition, die ein beweglicher Körper innerhalb eines räumlich begrenzten Systems einnehmen kann oder soll.


Wo wird eine Endlage eingesetzt?

 

Im Maschinen-, Geräte- und Fahrzeugbau stellen die Endlagen die räumliche Begrenzung eines Arbeitsbereiches dar. Beispiele sind die oberste und unterste Position. Damit keine Gefährdungen oder mechanischen Schäden auftreten, werden vor allem motorisch erzeugte Endlagen überwacht.

Bei einem mechatronischen Achssystem unterscheidet man zwischen Software-Endlagen und Hardware-Endlagen. Die Software-Endlage wird z.B. durch Erreichen eines vorgegebenen Messsystem-Werts bestimmt. Die Hardware-Endlage kann über einen Endlagenschalter bzw. den mechanischen Anschlag (das mechanische Ende der Achse) festgelegt werden.


Glossar

Ihre Frage dazu

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.