Ablauffehler seitlich

Was ist ein seitlicher Ablauffehler?

 

Ein seitlicher Ablauffehler ist die Abweichung, die bei einer geradlinigen Bewegung einer Achse in einer Mechatronik bedingt durch Mängel der Führungen, bzw. der Auflage, störend auftritt.
Sie wird bei der Inbetriebnahme mit verschieden Geräten gemessen und nach Möglichkeit auf das minimal zulässige Maß korrigiert.

Bild Gierfehler

Glossar

Ihre Frage dazu

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.